Мишка Сердюков

Досье Мишка Сердюков


mdv191

Адрес: Россия, Казань
Происхождение: Нижневартовск
Скайп: weg_nach_unten
Сайт: offline
Следить за пользователем



Нам не известно когда родился Мишка Сердюков. Он был рожден в городе Нижневартовск. Также, мы выяснили, что сейчас он проживает в городе Казань, Россия. Мишка придерживается коммунистических взглядов. В своих религиозных взглядах он указал: "сиськи". Мишка относится к алкоголю позитивно.


Скрытые друзья пользователя:


Скрытые друзья еще не проверялись.

Найти скрытых друзей






Вот, что рассказывает Мишка о себе:
Des Nachts, wenn der Vollmond
Am Horizont sich empor schiebt
Und das Volk, so wie immer
Mit der Fresse im Bett liegt
Schau ich aus dem Fenster
So wie unter Hypnose
Und dann, dann beginnt sie
Meine Metamorphose

Es webt sich ein Kokon
Der mich vollständig umhüllt
Bis nach einer Weile
Das Ergebnis hervorquillt
Ein Wurm, fett und schleimig
Eine neue Mutation
Beginnt seinen Streifzug
Durch die Kanalisation

Ich bin ein Werwurm und wenn Vollmond ist
Mutiere ich zu einem Wurm
Ich bin ein Werwurm und vermehre mich
Das Ausmaß ist enurm.

Ich kriech durch die Rohre
Und verstecke mich im Klo
Und wenn sich jemand raufsetzt
Schlüpfe ich in seinen Po
Mein Weg führt durch Schleimhaut
Und durch Muskelgewebe
Dann leg ich meine Eier
In die Geschlechtorgane

Ich muß wieder heimwärts
Denn beim ersten Sonnenstrahl
Erfolgt die Verwandlung
Und ich bin wieder normal
Normal ist auch das Opfer
Lebt zufrieden und glücklich
Doch wenn er ein Kind zeugt
Wird es ebenso wie ich

Ich bin ein Werwurm und wenn Vollmond ist
Mutiere ich zu einem Wurm
Ich bin ein Werwurm und vermehre mich
Das Ausmaß ist enurm.

© Knorkator

Ich hasse C-Dur, F-Dur, G-Moll,
und auch von Dis habe ich die Schnauze voll.
Alle Akkorde, die graden und die schrägen;
Akzente, Crescendi und Haltebögen.
Ich hasse halbe und ganze Noten,
und auch die Pausen gehören verboten.
Ritardandi, Phrasierungen,
Synkopen, Triolen, Punktierungen.
Ich hasse Terzen, ich hasse Primen.
Ich hasse Quinten, Oktaven, Septimen.
Ich hasse B’s und Kreuze desgleichen,
nicht zu vergessen; die Auflösungszeichen.

Ich hasse Musik.

Ich hasse Oper und Operette,
Kantaten, Sonaten und Menuette.
Komponisten und Dirigenten,
Profis, Amateure, Musikstudenten.
Ich hasse Hörner, Posaunen, Trompeten
Und auch Fagotte, Oboen und Flöten.
Ich hasse Pauken, Trommeln und Becken;
All das stupide Jekloppe mit Stöcken!
Ich hasse Bratsche und Violine.
Das jag ich alles durch die Hächselmaschine.
Ich hasse Celli und Kontrabässe,
die kriegen alle eins auf die Fresse!

Ich hasse Musik.

Ich hasse Telemann, Haydn, Händel,
Vivaldi und all dat Perückenjesändel!
Ich hasse Dvorak, Verdi, Puccini,
Mendelssohn, Carl Orff und Paganini.
Ich hasse Chopin und Debussy,
Maurice Ravel und Erik Satie.
Ich hasse Wagner, Smetana, Schumann,
Brahms, Sibelius und Chatchaturian.
Ich hasse Beethoven, und man kann sagen
Er selber musste das ja nicht ertragen.
Ich hasse außerdem Bach und Liszt,
und darauf reimt sich Krach und Mist!

© Knorkator